Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Über 100 Fahrzeuge für „Ma hilft“ unterwegs

Fahren für den guten Zweck
Fahren für den guten Zweck ©hpschuler
Die 7. Charity „drive2help“ durfte auch heuer auf die Einsicht des Wettergottes vertrauen. Obwohl es zwei Stunden vor der Veranstaltung heftig regnete, klarte es auf und es gab ideales Cabriowetter.
7. Ausfahrt von "drive2help"
NEU

Mehr als 100 Fahrzeuge folgten dem Ruf der Veranstalter. Auf dem idyllischen Platz hinter dem Montforthaus nahm man Aufstellung, stärkte sich am von den „Redknights“ – dem Motorradklub der Feuerwehrler – sehr gut organisierten Bewirtungsstand. Pünktlich um elf Uhr machten sich alle Teilnehmer auf den Weg nach Buch, wo der örtliche Skiverein im Gemeindehaus auf die hungrigen Gäste wartete. Zuvor hatten die Mitfahrer noch vier Wertungspunkte anzufahren, um bei der Verlosung einiger Sachpreise mitmachen zu können. Neben ausgiebigem und gutem Essen und Trinken sowie geselligem Beisammensein war der Höhepunkt die Verlosung eines Paars handgefertigter Skier von der Skimanufaktur Buch. Glücklicher Ersteigerer war Heinz Sonderegger. Alle Teilnehmer waren zufrieden und wollen an der achten Auflage wieder teilnehmen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Über 100 Fahrzeuge für „Ma hilft“ unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen