AA

Ü40-Party mit tollem Sozialengagement

Mit Freude überreichte das engagierte „Ü40-Team“ Inge Sulzer (l.) einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro.
Mit Freude überreichte das engagierte „Ü40-Team“ Inge Sulzer (l.) einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro. ©handout
Mäder. (HBR) Eine Veranstaltung, die in Mäder nicht mehr wegzudenken ist, ist die „Ü40 Party amKumma“.

Und auch bei der jüngsten Auflage im November durfte sich das sehr engagierte Mäderer Organisationsteam mit Angelika Holzer, Christine Schranz, Elke Vogelauer, Monika Fatturoso, Erich Plut, Reinhard Vogelauer, Udo Schranz und Walter Erhart über ein sehr erfolgreiches Event freuen. Innert weniger Tage war die Veranstaltung im J.J. Ender-Saal ausverkauft und bei Livemusik mit „EXTRA 4“ und DJ Mäk „steppte der Bär“ bis weit über Mitternacht. Wie die Jahre zuvor wurde auch diese Ü40-Party als Benefizveranstaltung durchgeführt. Der Reinerlös von sagenhaften 4.000 Euro wurde kürzlich an Inge Sulzer, der Landesleiterin der Katastrophenhilfe, übergeben. „Mit dieser Unterstützung kann wenigstens die finanzielle Not von zwei Familien aus der Kummenbergregion gelindert werden, denen das Schicksal eine schwere Bürde auferlegt hat“, informierte sie bei der Scheckübergabe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Ü40-Party mit tollem Sozialengagement
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen