U-Bahn-Station singt für Van der Bellen

Die Gesangskapelle Hermann hat einen Song für Van der Bellen aufgenommen.
Die Gesangskapelle Hermann hat einen Song für Van der Bellen aufgenommen. ©Youtube/van der waehlen
Nur noch wenige Tage bis zur Stichwahl zwischen Hofer und Van der Bellen. Nun sorgt eine Gruppe junger Menschen für eine besonders kuriose Wahlempfehlung – für Alexander Van der Bellen.

Eine ganze U-Bahn singt für einen Bundespräsidenten Van der Bellen. Der Clip ist im Moment der Hit im Internet. Erfunden hat diesen Song die Gesangskapelle Hermann.

Ein Song zur BP-Wahl

Zu ihrem Youtube-Video schreibt die Gesangkapelle Hermann: “In Anlehnung an den Wahlkampf-Song der ÖVP aus dem Jahr 1966 besingt die Gesangskapelle Hermann in einer Minute charmant, was viele in Österreich denken. All jene sollten am 22. Mai auch den kurzen Weg zum Wahllokal finden, oder? Konzept: Wahl egal? Nicht dieses Mal!”

Flashmob zur Stichwahl

Bereits über 37.800 Klicks hat der Wahlkampfsong der Gesangskapelle Hermann bereits. Die Gesangsgruppe startete nun eine Tournee quer durch Wien, um in Form von gesungenen Flashmobs das Wiener Publikum von ihrer Wahl am Sonntag zu überzeugen.

Einer dieser Flashmobs fand am Mitwochabend in einer vollbesetzten U-Bahn-Station in Wien statt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • U-Bahn-Station singt für Van der Bellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen