Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U-23-Fahrer (inter)national unterwegs

Der Hohenemser Matthias Brändle vom Team Ista (Farmteam Gerolsteiner) startet diese Woche erstmals bei den U-23 Europameisterschaften im italienischen Arona am Lago Maggiore.

Neben dem Zeitfahrbewerb am Donnerstag (Start 11.30) ist der 18-Jährige auch für den Straßenbewerb am Samstag (Start 13.45 Uhr) im Kräftemessen der besten europäischen U-23 Fahrer nominiert.

4. Rang bei österreichischer U-23 Meisterschaft

Brändle, der sich am vergangenen Sonntag auf dem 4. Rang der österreichischen U-23 Straßenmeisterschaften in Seefeld platzieren konnte, wird als einziger Vorarlberger bei der EM am Start sein. “Da ich heuer schon ein dichtes Rennprogramm gefahren bin, habe ich mich nicht speziell darauf vorbereitet. Ich hoffe einfach, dass ich die gute Form noch mitnehmen kann und werde versuchen, meine Möglichkeiten auszuschöpfen, mich voll zu verausgaben. Im Zeitfahren hoffe ich, mich unter den ersten 20 zu klassieren, auch wenn mir der einfache Kurs nicht entgegenkommt. Im Straßenrennen hängt das Resultat von der Tagesform ab und ob ich vom Zeitfahren schon regeneriert bin”, so Brändle, der zudem auch einer der Jüngsten (Jahrgang ’89) im Teilnehmerfeld ist. Durch seinen zweiten Rang bei der U-23 Weltcup-Rundfahrt “Tour de Berlin”, den 10. Rang bei der internationalen Thüringenrundfahrt (U23), einem 9. Rang bei der Mallorca-Rundfahrt (Elite) sowie dem Gesamtsieg in der Sprintwertung der Bretagne-Rundfahrt, hat er sich für das Großereignis empfohlen. Nach der EM wird er eine Pause einlegen, um dann die zweite Saisonhälfte wieder motiviert angehen zu können. Ende Juni wartet die Tour Alsace in Frankreich auf den Hohenemser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • U-23-Fahrer (inter)national unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen