Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Twitter: So reagieren die Stars auf Trumps Sieg bei den US-Wahlen

Viele Stars zeigten sich auf Twitter entsetzt über den Wahlverlauf.
Viele Stars zeigten sich auf Twitter entsetzt über den Wahlverlauf. ©https://twitter.com/missmayim, APA/AFP
Es ist amtlich: Donald Trump ist der neue Präsident der USA. Auf Twitter hielten sich viele Stars mit ihrer Meinung zum Wahlverlauf und -ergebnis nicht zurück.
Trump gewinnt die Wahl
Was Trump sich leisten konnte

Viele Prominente zeigten sich schockiert von Trumps Wahlsieg. “The Big Bang Theory”-Star Mayim Bialik twitterte: “Gute Nacht, Amerika. Es gibt nichts mehr zu sagen. Einfach gute Nacht.”

»Mayim Bialik on Twitter Goodnight, America. There are no more words. Just goodnight.«

Der Sänger und Tänzer Todrick Hall verglich Trumps Sieg mit einer bekannten Szene aus “Der König der Löwen”: “Ich fühle mich, als wäre Mufasa gerade zum zweiten Mal gestorben. Es ist so traurig, Scar hat die Länder des Rudels übernommen.”

»Todrick Hall on Twitter I feel like Mufasa just died again. So sad, Scar has taken over the pride lands. #beprepared«

Moderatorin Ellen DeGeneres dagegen konzentriert sich lieber auf das, was Hillary Clinton erreicht hat: “Hillary Clinton, wie auch immer das heute Nacht ausgeht, ich bin so stolz auf dich. Es ist so eine Ehre, mit dir befreundet zu sein.”

»Ellen DeGeneres on Twitter @HillaryClinton, however this ends tonight I am so proud of you and so honored to be your friend.«

Chris Evans zeigt sich über das Wahlverhalten der Amerikaner bestürzt: “Das ist eine beschämende Nacht für Amerika. Wir haben einem Hassprediger erlaubt, unsere große Nation zu führen. Wir haben einem Raufbold erlaubt, unsere Richtung zu bestimmen. Ich bin am Boden zerstört.”

»Chris Evans on Twitter This is an embarrassing night for America. We’ve let a hatemonger lead our great nation. We’ve let a bully set our course. I’m devastated.«

Die Komikerin Sarah Silverman zeigte sich überauß zynisch. Sie zitiert Anne Frank: “Trotz allem glaube ich immer noch daran, dass die Leute in ihrem Herzen wirklich gut sind.”

»Sarah Silverman on Twitter In spite of everything, I still believe that people are really good at heart.” Anne Frank«

Die Schauspielerin Michelle Rodriguez sieht Trumps Sieg offensichtlich als Rückschritt und muss ans zeitreisende Auto aus “Zurück in die Zukunft” denken: “Wow, ich nehme an, die Leute haben gesprochen. Das muss man respektieren. Schnallt euch an, wir machen uns auf den Weg in die Vergangenheit, macht den Dolorian bereit. Wow, was für eine Welt.”

»Michelle Rodriguez on Twitter Wow I guess the people have spoken, gotta respect that. Strap up, We’re going back in time, get Dolorian ready. Wow, What a world.«

Kristen Bell drückte ihre Meinung sehr unverblümt aus: “Ist noch jemandem nach kotzen zumute?”

»Kristen Bell on Twitter Anyone else wanna puke?«

Der “Two and a Half Men”-Star Jon Cryer will nichts davon wissen, dass Leute jetzt nach Kanada auswandern wollen. Er plädiert dafür, das Beste aus der Situation zu machen: “Zum Teufel mit diesem ‘Ich ziehe nach Kanada’-Bullshit. Ich werde hier bleiben und kämpfen.”

»Jon Cryer on Twitter Fuck this “I’m moving to Canada” bullshit. I’m going to stay here and fight.«

Kevin Jonas hatte noch vor dem Wahlausgang eine klare Vorstellung, was für die US-Bürger nötig ist: “Wer auch immer gewinnt, wir müssen und daran erinnern, dass wir alle Amerikaner sind, die für ihr Land das Beste wollen. Wir müssen uns einigen und uns vorwärts bewegen. Gott segne Amerika.”

»kevin jonas on Twitter Whoever wins We need to remember that we are Americans that want the best for our country We need to unify, move forward. God bless America«

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • USA-Wahlen 2020
  • Twitter: So reagieren die Stars auf Trumps Sieg bei den US-Wahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen