AA

Turniererfolg für den Boccia-Club Hard

Die erfolgreichen Harder mit Sportstadtrat Friedl Dold und dem Emser Vereinsobmann Kurt Luif
Die erfolgreichen Harder mit Sportstadtrat Friedl Dold und dem Emser Vereinsobmann Kurt Luif ©Verein
Der Boccia-Club Hard sicherte sich einen weiteren Turniererfolg. Diesmal konnten die Harder das Steinbockturnier in Hohenems gewinnen. Anlass war das 30jährige Jubiläum des Hohenemser Clubs.


Der BC Hard mit den Spielern, Stanko Maloca, Mate Kovacevic, Günther Ill und Stefanac Sinisa konnte sich knapp vor dem Veranstalter, dem Boccia-Club Hohenems (Kurt Luif, Grete Luif, Walter Märk und Eckehart Schneider), durchsetzen.

Beide Teams hatten am Ende des Turniers nur eine Niederlage zu verzeichnen. Deshalb musste das Pallinoschießen den Turniersieg entscheiden. Hard hatte die besseren Nerven und setzte sich mit 3:0 durch.

Rangliste:

1. Hard
2. Hohenems
3. Lustenau 2
4. Wilten Innsbruck
5. Coccaglio (Italien)
6. Lustenau 1
7. Schaan (Liechtenstein)
8. Schmerikon (Schweiz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Turniererfolg für den Boccia-Club Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen