AA

Trainingsarbeit im Winter hat sich gelohnt

Erfolgreiche TS-Lauterach Leichtathletik-Masters
Erfolgreiche TS-Lauterach Leichtathletik-Masters ©Helga Wüstner
(Masters) Die intensive Winter-Trainingsarbeit in der Halle, montags im Messegelände in Dornbirn und jeden Donnerstag in der Eigenen an der Bundesstraße,  zeitigte am 24. Februar 2013 in Dornbirn  einen großen Erfolg. Die Int.

VLV-Hallenmeisterschaften Masters, mustergültig organisiert und durchgeführt von der TS-Höchst, brachte den angetretenen 6 Athlet(Innen)
unserer TS Lauterach  16 Goldene (Landesmeistertitel), 3 Silberne und 1 Bronzemedaille. 

Frauen

W 40 – Kerstin Schmälzle: 60 m / Weitsprung je Gold und Silber im Hochsprung

W 45 – Christa Nigg: 60 m / Weit / Hoch / und Kugel jeweils Gold

W 60 – Helga Wüstner: 60 m / Weit / Kugel jeweils Gold

W 65 – Jaqueline Wladika: 60 m / Weit / Hoch / Kugel jeweils Gold

Männer

M 60 – Dietmar Giselbrecht: 60 m / Weit jeweils Silber und  Bronze im Kugelstoßbewerb

M 75 – Helmut Elsässer: Gold in allen drei Bewerben – 60 m / Weitsprung  und Kugel.

Es ist uns ein großes Bedürfnis, unseren Trainerinnen und Übungsleitern herzlich zu  danken. Für die Konditionsarbeit ist dies Silvia Nussbaumer und in den Technikbewerben werden wir großartig von Weltmeisterin Marianne Maier und Sepp
Schwärzler
, beide von der TS Höchst, betreut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Trainingsarbeit im Winter hat sich gelohnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen