TTC Sparkasse Bludenz 4. Runde Mannschaftsmeisterschaften

©TTC Sparkasse Bludenz
Nachdem es in der letzten Runde tolle Ergebnisse gab, war die 4. Runde eher durchwachsen.

In der Vorwoche konnte unsere Ligamannschaft mit Fischer R., Haslwanter M. und Krainz F. zu Hause noch einen Überraschungserfolg landen. Doch diese Woche mussten sie auswärts gegen Hörbranz 1 antreten, einer der Titelaspiranten in der Liga. Und diesmal waren sie chancenlos und verloren trotz Kampfgeist 7:0.

Ebenfalls in Hörbranz spielte unsere 2. Mannschaft mit Florea S., Maletic A., Flir E. und Strohmeier R. Und auch hier gab es für Bludenz wenig zu holen. Einzig Strohmeier Rene konnten wenigstens den Ehrenpunkt gegen das starke Hörbranz 3 holen. Endergebnis 9:1 für Hörbranz.

Dann spielte noch unsere 3. Mannschaft. Bisher ungeschlagen spielten sie daheim auswärts gegen Lauterach 2. Und die Truppe um Mannschaftsführer Sonderegger Sandro schlug sich wieder grossartig. Bickel J. mit Nowak J. und Rein H. mit Sonderegger S. gewannen gleich zu Beginn ihre Doppel. Und auch in den Einzeln liessen die Bludenzer nichts mehr anbrennen, und gewannen souverän 8:4. Bester Mann des Abend war diesmal Bickel J. der alle seine Spiele gewann. Mit diesem Sieg übernahmen sie auch die Tabellenführung in der 4. Klasse.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • TTC Sparkasse Bludenz 4. Runde Mannschaftsmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen