Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TSZ Dornbirn ohne Fehl und Tadel auf Landesebene

©Privat
216 Aktive in 20 Mannschaften starteten bei den Vorarlberger Landesmeisterschaften im Team-Turnen 2019 in Wolfurt.
Szenen Teamturnen LM
NEU

In der Elite-Stufe siegte das Turnsportzentrum Dornbirn mit Angelina Fischer, Elina Kessler, Elena Fischer, Johanna Wachter, Liliane Simma, Annika Schneider, Leonie Hämmerle, Lisa-Marie Bitschi, Lisa Schabmann, Laura Schabmann, Hannah Schmid und Lorena Vetter. Bei den Juniorinnen lag die Tecnoplat TS Höchst (40,70 Punkte) vor der TS Wolfurt (40,35) und dem TSZ Dornbirn (40,25).

Die attraktiven Wettkämpfe fanden bei Top-Leistungen und vollen Tribünen in der Hofsteigsporthalle statt. Ende November steht mit der Staatsmeisterschaft in Graz der Jahreshöhepunkt für die Team-Turn-Szene an. Die in Wolfurt gezeigten Leistungen geben Anlass zur Hoffnung auf Spitzen-Ergebnisse bei den nationalen Titelkämpfen. Fotos und Ergebnisse im Internet: www.vts.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • TSZ Dornbirn ohne Fehl und Tadel auf Landesebene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen