Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TSBV mit Höhen und Tiefen bei VLV Mehrkampf Meisterschaften

TSBV  gut in Form,  aber noch nicht TOP bei den Mehrkämpfen!
TSBV gut in Form, aber noch nicht TOP bei den Mehrkämpfen! ©TS Bregenz-Vorklsoter
Lukas Stegmüller holte Gold für die TS Bregenz-Vorkloster im Mehrkampf in der VLV U14 Klasse!

Der U14 Athlet präsentierte sich in ausgezeichneter Form und holte mit 3 persönlichen Bestleistungen den Titel. Das blieb auch die einzige Medaille für die junge Mannschaft. Emma Röser belegte noch Rang 5 im Vierkampf der U16 Klasse nach einem verpatzten Hochsprung, zeigte sich allerdings in den anderen Disziplinen stark verbessert. Fast alle anderen Athleten konnten mit neuen persönlichen Bestleistungen glänzen und doch fehlten ein paar Hundertstel und Zentimeter für den Sprung auf das Podest. Leider blieben auch die Mannschaften auf der Strecke, da gleich vier Athleten krankheitsbedingt absagen mussten.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • TSBV mit Höhen und Tiefen bei VLV Mehrkampf Meisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen