AA

TS-Satteins

Elias Mayer am Boden
Elias Mayer am Boden ©TS-Satteins

Juniorenstaatsmeister im Sprung und dreimal Vizestaatsmeister, das war die Ausbeute von Elias Mayer!

Bei der Juniorenstaatsmeisterschaft in Wolfurt konnte die TS Satteins erneut ihre Stärke im Kunstturnen beweisen. Trotz Abwesenheit von Florian Schmidle, der zeitgleich in Baku bei der Qualifikation für die Young Olympic Games turnte, war die TS Satteins dominierend.

Im Sechskampf erturnte sich Elias Mayer den hervorragenden 2 Rang mit seiner persönlichen Bestmarke von 71,533 Punkten. Als Draufgabe gab es am Tag 2, den Staatsmeistertitel im Sprung und Platz 2 an den Ringen und am Boden. Mit dieser Leistung stehen die Zeichen gut, dass bei der kommenden Junioren EM in Glasgow zwei Satteinser im Österreichischen Nationalteam stehen.

Wir wünschen Florian Schmidle und Elias Mayer auch weiterhin tolle Erfolge!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen