Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trump glaubt ernsthaft: Österreicher leben im Wald

"Wenn man sich Länder wie Österreich ansieht, die in Wäldern leben"
"Wenn man sich Länder wie Österreich ansieht, die in Wäldern leben" ©APA / Pixabay
Der mächtigste Mann der Welt glaubt allen Ernstes, dass wir Österreicher in Wäldern leben, die als Waldstädte bezeichnet werden. Trump glaubt außerdem: In Österreich haben sie viele "explosive Bäume".
Donald Trump am Mount Rushmore
Trumps Kult-Frisuren

Verheerende Waldbrände im Westen der USA haben in den vergangenen Wochen riesige Flächen zerstört und die Zahlen steigen weiter an. Allein in zehn Bundesstaaten, darunter Kalifornien, Oregon und Washington, verwüsteten 87 große Feuer mehr als 18.600 Quadratkilometer Land, wie die Bundesbehörde National Interagency Fire Center am Montag mitteilte.

Schon jetzt zählen sechs der derzeitigen Brände zu den 20 größten in der Geschichte des "Goldenen Staates" seit Beginn der Aufzeichnungen um 1930.

Als Muster für Waldbrandprävention hob nun US-Präsident Donald Trump in einem "Fox"-Interview den Kontinent Europa hervor, im Speziellen Österreich mit seinen "Waldstädten".

"Österreichs Waldstädte"

„Schau, Wälder gibt es überall auf der Welt. Da gibt es solche Brände wie in Kalifornien nicht. Wissen Sie, in Europa gibt es Waldstädte. Wenn man sich Länder wie Österreich ansieht, wenn man sich so viele Länder ansieht, die in Wäldern leben, die als Waldstädte bezeichnet werden, davon gibt es viele und, die haben solche Brände nicht.“

Obwohl es dort „explosivere Bäume“ gebe, sagte Trump im Interview.

Explosivere Bäume in Österreich und Europa

„Die haben Bäume, die schneller in Flammen stehen. Sie halten das Feuer aber im Zaum, sie verdünnen den Zündstoff, der Zündstoff befindet sich auf dem Boden, die Blätter, die Bäume, die fallen, die sind trocken wie ein Zündholz nach 18 Monaten. Wenn die länger als 18 Monate auf dem Boden sind, sind sie sehr explosiv, und die müssen das Zeug loswerden.“

Das Interview mit Trump

Wir fassen zusammen:

1) Trump glaubt ernsthaft: Wir Österreicher leben im Wald.

2.) Trump glaubt außerdem: Diese Waldbehausungen heißen Waldstädte

3) Trump glaubt des Weiteren: Die Wälder in Österreich bestehen aus explosiven Bäumen

4) Zuguterletzt glaubt Trump zu wissen: Wir Österreicher haben trotz explosiver Bäume weniger Waldbrände, weil wir Zündstoff verdünnen, der sich auf dem Boden der Wälder befindet

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Trump glaubt ernsthaft: Österreicher leben im Wald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen