AA

Trockensteinmauern - bauen, sanieren und verstehen

Trockensteinmauern - vom ersten bis zum letzten Stein
Trockensteinmauern - vom ersten bis zum letzten Stein ©Lutz Martin
Ein dreitägige Kurs vermittelt die Grundfertigkeiten für die Errichtung und Sanierung von Trockensteinmauern in Anlehnung an den LFI-Zertifikatslehrgang "Errichtung von Trockensteinmauern".

Im praktischen Handanlegen werden Sie in Bauablauf, Steintriage, Fundamente, Schnurgerüst, Hintermauerung, Binde- und Decksteine, Stabilität, Steinqualität, Werkzeug, Ökologie, etc. eingeführt. Tägliche Erfahrungsaustausche über Erfolge und Misserfolge runden den Kurs ab.

Inhalte:

  • Grundlagen und Grundfertigkeiten zum Trockensteinmauerbau
  • Goldene Regeln des Trockenmauerbaus und deren praktische Anwendung
  • Vorgehen in der Planung und Arbeitsvorbereitung bis hin zur Instandhaltung
  • Werkzeug- und Steinkunde
  • historische Hintergründe und ökologisch-landschaftliche Bedeutung
  • u.v.m

Mehr Informationen dazu erhalten Sie beim Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg.

Kurs 1 (1114)

  • Datum: Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. April
  • Uhrzeit: jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Bauhof Zwischenwasser

Kurs 2 (1115)

  • Datum: Donnerstag, 3. bis Samstag, 5. Mai
  • Uhrzeit: jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: an der Via Valtellina, St. Gallenkirch

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und beim LFI Vorarlberg möglich unter I www.lfi.at/vbg, E lfi@lk-vbg.at oder T 05574/400-191

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Trockensteinmauern - bauen, sanieren und verstehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen