AA

Trio für WM-Halbfinale qualifiziert

Venus besiegte ihre jüngere Schwester
Venus besiegte ihre jüngere Schwester ©APA (Archiv/epa)
Die Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic, Wimbledonsiegerin Venus Williams und "Ersatzfrau" Vera Swonarewa haben das Halbfinale der Tennis-Damen-WM in Doha erreicht.

Die US-Amerikanerin Venus Williams entschied am Donnerstag das Familien-Duell mit ihrer jüngeren Schwester Serena mit 5:7,6:1,6:0 für sich und kam damit in der Braunen Gruppe zu ihrem dritten Sieg im dritten Spiel.

Jelena Jankovic setzte sich in der Weißen Gruppe mit 7:6 (6),6:4 gegen die Russin Swetlana Kusnezowa durch. “Ich bin hier, um das Turnier zu gewinnen”, sagte die 23-jährige Serbin Jankovic, die noch keinen Grand-Slam-Sieg errungen hat und dennoch das Jahr als Nummer eins der Weltrangliste abschließen wird. Die als Ersatz für ihre verletzte Landsfrau Maria Scharapowa in das Feld der besten acht Spielerinnen der Saison gerutschte Swonarewa hatte ebenfalls ihre ersten Gruppenspiele gewonnen und profitierte an ihrem freien Tag von dem Erfolg Jankovics.

French-Open-Siegerin Ana Ivanovic (Serbien) und Swetlana Kusnezowa haben bei der mit 4,55 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung im Emirat Katar den Einzug in die Runde der letzten Vier hingegen schon vor ihren letzten Matches verpasst.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Trio für WM-Halbfinale qualifiziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen