Trinktipps für den Sommer

In der Sommerhitze ist ausreichend Trinken besonders wichtig. Ernährungswissenschafterin Mag. Angelika Stöckler (aks) gibt Tipps für richtiges Trinken.

„Wasser ist im wahrsten Sinne durch nichts zu ersetzen. Da jeder Mensch ständig Wasser über Niere, Darm, Haut und Atemluft abgibt, ist ausreichendes Trinken lebensnotwendig“, so Stöckler.

1,5 Liter täglich

Bei Erwachsenen beträgt der tägliche Flüssigkeitsbedarf etwa 2½ Liter. Knapp die Hälfte davon ist üblicherweise im Essen enthalten. Deshalb empfiehlt die Ernährungswissenschafterin zumindest noch 1½ Liter Flüssigkeit pro Tag zu trinken. „Wenn Sie stark schwitzen, beim Sport und an heißen Tagen brauchen Sie entsprechend mehr“, rät Stöckler. Wichtig ist, die Flüssigkeit, über den ganzen Tag zu verteilen. Sechs Gläser Wasser oder gelegentlich auch andere kalorienarme Flüssigkeiten sind ideal.

Ideale Durstlöscher

Die optimalen Durstlöscher sind Leitungs- bzw. Mineralwasser. „Probieren Sie es doch zwischendurch mit Zitronenscheiben, Minze oder Zitronenmelisse. Ebenfalls gut geeignet sind verdünnte Frucht- oder Gemüsesäfte, Früchte- und Kräutertees“, so Stöckler.

Wer gerne Fruchtsaft trinkt, sollte 100prozentige Obstsäfte mit 1-2 Teilen Wasser verdünnen. So wird aus dem Getränk statt einer Kalorienbombe ein gesunder Durstlöscher. Limonaden- und Cola-Getränke, aber auch unverdünnte Fruchtsäfte und -nektar sind wegen ihres hohen (Furcht-)Zucker- und Kaloriengehaltes zum Durstlöschen nicht geeignet. Dasselbe gilt auch für die im Handel erhältlichen Eistees, Energy-Drinks und diverse zuckerreiche Wellnessdrinks.

Alkoholische Getränke, auch in verdünnter Form, sind Genussmittel und keine Durstlöscher. Außerdem ist Alkohol ein hochkonzentrierter Energielieferant und begünstigt damit die Entstehung von Übergewicht.

Kaffee ist erlaubt

Kaffee ist zwar nicht unbedingt ein Durstlöscher, doch aus gesundheitlicher Sicht spricht kaum etwas gegen zwei bis drei Tassen Kaffee pro Tag. „Obwohl Kaffee die Nierentätigkeit anregt, trocknet er den Körper nicht aus. Dennoch ist es sinnvoll zu jeder Tasse ein Glas Wasser zu trinken. Dadurch bleiben übrigens auch die Zähne schön weiߓ, so Stöckler.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Trinktipps für den Sommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen