AA

Treffpunkt: Zäwas in Bludenz

Ab Montag, 30. August, ist die Zäwas-Suppenbar in der Bludenzer Kirchgasse 8 wieder geöffnet. Fotonachweis
Ab Montag, 30. August, ist die Zäwas-Suppenbar in der Bludenzer Kirchgasse 8 wieder geöffnet. Fotonachweis ©Caritas Vorarlberg
Ab Montag, 30. August, ist die Zäwas-Suppenbar nach der Sommerpause wieder geöffnet und bietet zu Mittag schmackhafte Suppen, serviert in gemütlicher Atmosphäre.

Auch am Nachmittag hat das Zäwas wieder für alle offen und ist ein Ort, andere Leute zu treffen und ganz nebenbei Inklusion zu leben.

Regional – saisonal – genussvoll – frisch – bsundrig. Das sind die Ansprüche, mit denen das Zäwas-Team die Gäste verwöhnen will. Ab nächster Woche werden von Montag bis Donnerstag, jeweils von 11.45 bis 14 Uhr werden Suppen – auch zum Mitnehmen – angeboten. Die verschiedenen Zutaten sind von bester Qualität und kommen zu einem wesentlichen Teil aus eigenem Anbau der Werkstätte Bludenz oder aus nachhaltiger Landwirtschaft. Und wenn der Hunger allzu groß ist, gibt’s auch Nachschlag.

Besonderes Zuckerl

Zum Start wartet auf die Gäste der Zäwas-Suppenbar ein ganz besonderes Zuckerl: In der Eröffnungswoche gibt es für alle Suppen-Tiger in Kooperation mit der Bäckerei Fuchs bei Konsumation einer Suppe einen kleinen Nussgipfel als Nachtisch gratis dazu.

Wieder für alle offen

Das „Zäwas“ bietet auch am Nachmittag Raum für Begegnungen. Ein kleines Kuchenangebot mit selbstgemachten Leckereien, regionale Fruchtsäfte, sowie Tee und Kaffee laden zum Verweilen und anregenden Gesprächen ein.  Regelmäßig finden auch Veranstaltungen statt. „Wer ins Zäwas kommt, kümmert sich aber nicht nur um das leibliche Wohl, sondern unterstützt aktiv ein Projekt der Caritas und trägt zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung bei“, so das engagierte Team und freut sich, zahlreiche Besucher*nnen in der Kirchgasse 8 begrüßen zu dürfen.

Es gelten im Zäwas die aktuellen Bestimmungen für die Gastronomie. Gäste benötigen einen 3G-Nachweis

Infobox:

Zäwas, Kirchgasse 8, Bludenz

Suppenbar: ab 30. August, von Mo-Do, jeweils von 11.45 bis 14 Uhr

Auf Facebook (Zäwas Suppenbar) werden wöchentlich die Menüpläne veröffentlicht, gerne sendet das Zäwas-Team auch die Menüpläne zu. E-Mail an zaewas@caritas.at

Treff: Mo-Do (11:45-18, Fr 13-18)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Treffpunkt: Zäwas in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen