Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Treffpunkt: Neuer Bürgermeister in Göfis gewählt

Altbürgermeister Helmut Lampert (links) überreichte seinem Nachfolger Thomas Lampert symbolisch den Gemeindeschlüssel.
Altbürgermeister Helmut Lampert (links) überreichte seinem Nachfolger Thomas Lampert symbolisch den Gemeindeschlüssel. ©Emir T. Uysal
Nach Helmut Lampert folgt Thomas Lampert auf den Bürgermeistersessel.
Treffpunkt: Bürgermeisterwechsel in Göfis

GÖFIS Es war für Bürgermeister Helmut Lampert an der Zeit, Abschied zu nehmen. „Nach 27 Jahren gehe ich in den Ruhestand“, erklärt Lampert. Seine Nachfolge wurde am Donnerstag im Rahmen der 24. Gemeindevertretersitzung gewählt. 24 Gemeindevertreter wählten mit 21 Stimmen aus ihren Reihen Thomas Lampert zum neuen Bürgermeister. „Ich trete dieses Amt mit Demut an, denn ich trete in große Fußstapfen meines Vorgängers. Mein Ziel ist, das konstruktive Miteinander in der Gemeindevertretung zu erhalten und die großen Herausforderungen gemeinsam für ein lebens- und liebenswertes Göfis zu meistern“, erklärte der neue Bürgermeister. Gleich nach der Wahl wurde er von Bezirkshauptmann Herbert Burtscher angelobt.

 

Politprominenz vor Ort

Eine ganze Schar an Bürgermeistern aus dem Vorderland und dem Walgau war bei der Wahl dabei. Darunter auch die Regio-Obleute Florian Kasseroler und Werner Müller und der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold. Werner Müller, stellvertretender Vorsitzender des Gemeindeverbandes, bedankte sich beim scheidenden Bürgermeister und gratulierte Thomas Lampert zur neuen Aufgabe. Aus Galtür, wo Göfis die Alpe Jam besitzt, kam der Tiroler Landtagsvizepräsident und Bürgermeister von Galtür, Anton Mattle. Auch die Mitarbeiter der Gemeinde bedankten sich und überreichten Helmut Lampert neben einem Geschenk einen großen Sack Hühnerfutter für sein Hobby, die Hühnerhaltung. Der festliche Abend wurde musikalisch vom Musikverein Göfis und kulinarisch vom Team des Gastlokales Consum gestaltet. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Treffpunkt: Neuer Bürgermeister in Göfis gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen