Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Treffpunkt Feldkirch- Haarwerk

Ergebnis der Lehrlinge im ersten Lehrjahr: Damen- und Herrenmodell mit Föhnstyling in der Form, dass das Pärchen schließlich harmonisch zusammenpasst
Ergebnis der Lehrlinge im ersten Lehrjahr: Damen- und Herrenmodell mit Föhnstyling in der Form, dass das Pärchen schließlich harmonisch zusammenpasst ©Veronika Hotz
Am Sonntag ging die Landesmeisterschaft der Friseurlehrlinge im Feldkircher Montforthaus über die Bühne. Für die Juroren und die Zuschauer insgesamt eine bunte Angelegenheit.
Haarwerk - Landesmeisterschaft der Friseure in Feldkirch

Feldkirch Rund 70 Nachwuchsfriseurinnen und –friseure kämpften um den Landesmeistertitel. In verschiedenen Kategorien waren die Lehrlinge aufgefordert, in einem Zeitraum von 45 Minuten mit Schere, Kamm und reichlich Haarspray ihrem Modell mit viel Kreativität und Fingerspitzengefühl eine entsprechende Frisur zu kreieren. In vielen leuchtenden Farben wurden schließlich ausgefallene, flippige Frisuren auf die Köpfe gezaubert. Innungsmeister Günther Plaickner hieß neben Bundesrat Edgar Mayer auch Arbeiterkammer Vizepräsidentin Jutta Gunz, Casino Bregenz Direktor Bernhard Moosbrugger, Wirtschaftskammer Direktor Christoph Jenny sowie Sonja Wallner, Manuela Knafl und Nicole Hosp unter den Ehrengästen herzlich willkommen. Reife Leistungen gab es in allen Kategorien zu sehen. Die Stimmung in den letzten Minuten war geladen. Aber alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schafften es, in der vorgegebenen Zeit fertig zu werden. Die besten Jungfriseure durften einen Titel und viele spannende Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Landesmeisterin im ersten Lehrjahr wurde Chiara Krassnitzer von „Haarscharf“ in Höchst, den Sieg in der Kategorie zweites Lehrjahr holte sich Kim Hasler von „Intercoiffeur Plaickner“ in Götzis und über den Titel im dritten Lehrjahr freute sich Michaela Giselbrecht von “Maischön” in Bregenz. VER

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Treffpunkt Feldkirch- Haarwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen