AA

Traumwoche für den SSK Feldkirch

Der Sparkasse SSK-Feldkirch hatte diese Woche nicht weniger als vier Meisterschaftsspiele zu absolvieren. Davon gleich zwei Spiele in drei Tagen vom Damen 2.

Erst das Auswärtsspiel in Dornbirn. Ein klares 3:0 konnte nach Hause gefahren werden. Man konnte den Gegner in jeder Phase des Spiels kontrollieren und in jeder Aufstellung glänzen.

Danach ging es im Schlagerspiel der Liga, der zwei noch ungeschlagenen Mannschaften, gegen den Stadtrivalen GCC-Feldkirch. Eine schwierige Aufgabe. Dies war vom ersten Satz an klar. Sehr nervös konnten wir, ohne zu glänzen, den ersten Satz gewinnen. Doch schon im zweiten Satz zeigten die Krokodile ihre Zähne und glichen aus. Doch was die junge Truppe die nächsten zwei Umläufe bot, war Volleyball vom Feinsten. Diszipliniert in Service und Spieltaktik, wurde ein richtiges Feuerwerk abgebrannt. Mit 25:14 und 25:10 ging man hoch verdient als Sieger vom Platz und ist jetzt mit 5 Siegen aus 5 Spielen alleiniger Tabellenführer.

Ein großes Ausrufezeichen setzten auch die Herren. Der zweite Erfolg in der laufenden Meisterschaft wurde eingefahren. Ersatzgeschwächt musste man in Höchst antreten. Doch das junge Herrenteam zeigte Kampfgeist und begeisterte durch gute Serviceleistung und spektakuläre Verteidigungen. Mit dem 3:1 Auswärtssieg hat man sich ins Tabellenmittelfeld vorgearbeitet und darf gespannt sein, ob man sich dort halten kann.

Nicht ganz nach Wunsch erging es dem Damen 1 beim Auswärtsspiel gegen den regierenden Landesmeister Rankweil, das wie zu erwarten sehr spannend verlief. Mit der 2:3 Niederlage und einem Punkt, kann man in dieser Phase der Meisterschaft durchaus zufrieden sein. Allerdings klappten viele Elemente nicht nach Wunsch. Der Sieg der Rankweilerinnen war verdient, doch sieht der Trainer noch große Reserven. Auch der Nachwuchs war im Midi weiblich Bewerb im Einsatz. Der SSK 1 kam mit einem Sieg und einer Niederlage, der SSK 2 mit 2 Siegen aus Bregenz zurück. Ein schöner Erfolg unserer Jüngsten.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Traumwoche für den SSK Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen