AA

Traumwetter, Traumkulisse, Rekord und Favoriten vorne

Damian Warner führt zur Halbzeit beim Meeting in Götzis
Damian Warner führt zur Halbzeit beim Meeting in Götzis ©Luggi Knobel
Götzis. Traumwetter, Traumkulisse und Rekorde am ersten Tag vom 42. Götzner Hypo Mehrkampfmeeting. Mit den Kanadiern Brianne Eaton Theisen und Damian Warner liegen die beiden Favoriten zur Halbzeit in Führung. Für Spannung ist am zweiten Wettbewerbstag bei den Herren und Frauen gesorgt, trennen die Erstplatzierten nur ganz wenige Punkte.
Best of Mösle I
Tausende Fans in Götzis

Was für ein Auftakt zur 42. Auflage des Götzner Hypo Mehrkampfmeeting. Die tausenden Zuschauer im Möslestadion brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen. Zur Eröffnung sprintete Favorit Damian Warner im 100 Meter Lauf zu einer neuen Weltrekord-Zeit im Zehnkampf von 10.15 Sekunden. Der Kanadier wird seiner Favoritenrolle trotz eines verpatzten Weitsprung-Bewerb gerecht und führt mit 4424 Punkten vor dem Titelverteidiger Kai Kazmirek (Ger). Der Deutsche liegt nur sieben Punkte zurück. Der Amerikaner Jeremy Taiwo hat nur 51 Zähler Rückstand auf Warner. Der Österreicher Dominik Distelberger als Zehnter hat 4149 Punkte auf dem Konto. Am Sonntag folgen noch fünf Disziplinen.

Brianne Eaton Theisen führt die Frauen-Konkurrenz zur Halbzeit nach vier von sieben Bewerben an. 40 Punkte liegt die Führende nur vor der Britin Johnson Tompson. Auf Rang drei folgt Carolin Schäfer. Platz 20 für die Österreicherin Ivona Dadic (3613 Punkte.). Am Sonntag ab 10 Uhr wird das Götzner Mehrkampfmeeting fortgesetzt bzw. abgeschlossen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Traumwetter, Traumkulisse, Rekord und Favoriten vorne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen