Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Traditionelle Naturfreundereise 2018

Die Naturfreunde vor der Dreifaltigkeitskirche
Die Naturfreunde vor der Dreifaltigkeitskirche ©Ludwig Weg
Die jährliche Reise der Naturfreunde führte heuer nach Slowenien. Die Fahrt ging durch den Karawankentunnel nach Portoroz in Slowenien.

Am 2. Tag war eine romantischen Fahrt um die Halbinsel Piran nach Izola mit Besichtigung vorgesehen. Einer der Höhepunkte war am nächsten Tag der Besuch der Adelsberger Grotten in Pistojna. Alle waren überwältigt von der Schönheit der Tropfsteinformen, die wie Kunstwerke an den Decken und Böden zu sehen waren. Am 4. Tag wurden die Gäste von der Reiseleitung zur interessanten Kirche der Hlg. Dreifaltigkeit in Hrastovlje mit sehenswerten gotischen Fresken aus dem 15. Jh. geführt. Nach einer Besichtigung der Innenstadt von Koper ging es weiter nach Izola, wo das Mittagessen eingenommen wurde. Allzu rasch waren die schönen Tage vorbei und der Abschied nahte. Die Rückfahrt ging vorbei an Triest über den Brenner nach Vorarlberg. Der Dank gilt vor allem Helmut Tschann und Marlies Mair, die in Zusammenarbeit mit der Fa. Haueis diese tolle Reise organisierten sowie Rudi Zeif für die Ausschreibung und Gerhard Pfeifer für die vielen Informationen während der Reise. Die Teilnehmer dankten aber auch dem Fahrer Martin, der mit seiner bekannt ruhigen und sicheren Fahrweise wesentlich zu diesem schönen Erlebnis beitrug. Ausführliche Informationen und Bilder auf www.bludenz.naturfreunde.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Traditionelle Naturfreundereise 2018
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen