AA

Tower Bridge öffnet sich für Ente

Nicht jeden Tag schwimmt eine 15 Meter große Ente entlang der Themse.
Nicht jeden Tag schwimmt eine 15 Meter große Ente entlang der Themse. ©Jackpotjoy.com
Eine Idee der besonderen Art hatte ein britischer Glücksspielanbieter: Er will angesichts der besinnlichen Zeit die Nation aufmuntern - mit einer riesigen Quietsche-Ente auf der Themse.
Bilder der Gummiente
NEU

Der Online Bingo-Anbieter Jackpotjoy.com erschuf die 15 Meter hohe Ente. Diese wurde am Dienstag von einem Schlepper die Themse entlang gezogen, um die Nation aufzuheitern. Zu verfolgen ist die Reise der “Jackpotjoyduck” auf Facebook und Twitter. Mit seiner “FUNdation” will der Glücksspielanbieter etwas Freude in die Herzen der Inselbewohner pflanzen – und sie nebenbei zum Spielen animieren.

Die nicht gerade unauffällige Gummiente passierte dabei vom O2-Station bis zur Tower Brigde die gesamte Innenstadt Londons und sorgte für Aufsehen. Und es dürfte bisher die einzige Ente sein, die nicht unter die Tower Bridge hindurch passte. Zum Glück für das Gummi-Maskottchen öffnete sich die Brücke für den etwas ungewöhnlichen Reisenden. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Tower Bridge öffnet sich für Ente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen