AA

Tourist entdeckt Wiesenbrand in Lech

Lech - Aus noch unbekannter Ursache kam es am Sonntagmittag in Lech zu einem Wiesenbrand.

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr verständigte ein Belgischer Urlauber das Lecher Tourismusamt über den Brand einer Wiese am Wanderweg von Zürs nach Lech, zirka 100 Meter vor dem Nordportal des Schafalptobeltunnels.

Laut Polizei sind etwa 200 m² der ausgetrockneten Wiesenböschung abgebrannt. Die Ortsfeuerwehr Lech konnte die restlichen Brandnester rasch löschen. Die Brandursache ist unbekannt. (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Tourist entdeckt Wiesenbrand in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen