Tourenwoche der Naturfreunde Bludenz

Schönstes Winterwetter und eine geringe Lawinengefahr, das waren die idealen Voraussetzungen für herrliche Tourentage in der Silvretta.
Am Anreisetag erhielten die acht Teilnehmer eine praxisnahe Einführung in der Lawinen-Verschütteten-Suche.
Tolle Wochenprogramm, Besteigung des Rauhkopfes, 3101m;Verhupfgletscher, 2887m, Westliche Kromerspitze,2865m, Getschnerspitze, 2965m und den Tourenklassiker Schneeglocke,3218m; war ganz auf den Geschmack der Teilnehmer abgestimmt.
Der Hüttenzauber hat bereits Tradition. Selbstgemachte Gitarrenmusik, etliche Gesangsstunden, die guten Gläser Wein ließen die Abende rasch vergehen.
Nach dem gemeinsamen Hüttenputz, hieß es Abschied nehmen von einer imposanten und malerischen Bergwelt, von tollen Bergfreunden, dem talentierten Koch Simon und Tourenleiter Günter. Der Tourenschilauf erfreut sich steigender Beliebtheit. Besonders schön ist er, wenn man sich im Kreise einer tollen Gruppe gut aufgehoben fühlt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Anfragen Naturfreunde-Landesleitung in Bregenz,
A.-Schneiderstr. 19,
Tel./Fax: 05574/45781,
E-Mail: vorarlberg@naturfreunde.at.
Homepage: http://vorarlberg.naturfreunde.at.
Bildgalerie: http://picasaweb.google.de/NFvorarlberg oder Facebook.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Tourenwoche der Naturfreunde Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen