AA

Tourengeher-Boom in Städten angekommen?

Das Vorankommen zwischen den Schneebrocken scheint für den unbekannten Mann eher mühsam zu sein.
Das Vorankommen zwischen den Schneebrocken scheint für den unbekannten Mann eher mühsam zu sein. ©Google, Screenshot Twitter
Das in Zeiten von Corona und geschlossenen Skiliften oft zitierte Tourengehen erfreut sich offensichtlich auch in den Städten wachsender Beliebtheit.

Auf Twitter kursiert ein Video, das einen unbekannten Man zeigt, der selbst bei ungünstiger Schneelage mit Skiern in Feldkirch unterwegs ist.

Der Unbekannte müht sich augenscheinlich entlang der Kapfstraße in Feldkirch auf den zusammengeschobenen Schneeresten am Straßenrand ab, um voranzukommen.

Ob das der Auftakt zu einem neuen Trend ist, und bei geeigneter Schneelage Scharen von Tourengehern die Städte im Ländle überrennen werden, darf bezweifelt werden. Der Mann, der auf Langlaufskiern unterwegs zu sein scheint, wird wohl auch in diesem außergewöhnlichen Winter ein eben solcher Anblick bleiben.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Tourengeher-Boom in Städten angekommen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen