Toter bei Zimmerbrand in Bludenz

Ein Mann kam bei dem Brand in Bludenz ums Leben.
Ein Mann kam bei dem Brand in Bludenz ums Leben. ©VOL.AT/Frederic Schwendinger
Bludenz - Bei einem Wohnungsbrand ist am Sonntag in Bludenz ein 76-jähriger Mann gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann alleine in der Wohnung, als das Feuer gegen 7.00 Uhr entdeckt wurde. Ein Passant alarmierte die Einsatzkräfte, für das Opfer gab es jedoch keine Hilfe mehr.
Die Bilder vom Einsatzort

Polizisten waren kurz nach der Alarmierung am Brandort und brachen die verschlossene Wohnungstür auf. Ein Brandschutztrupp der Feuerwehr barg den leblosen Körper aus der verrauchten Wohnung, doch der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die Ursache für das Feuer steht laut Brandermittler Helidor Seitlinger noch nicht fest, Fremdverschulden könne aber ausgeschlossen werden. Sicher sei, dass der Brand im Wohnzimmer, in dem sich das Opfer auch befand, ausgebrochen ist und durch glimmende Reste, wahrscheinlich eine Zigarette, ausgelöst wurde. Eine Obduktion der Leiche soll Klarheit über die Todesursache schaffen.

Die Feuerwehr Bludenz war mit 35 Mann und vier Einsatzfahrzeugen vor Ort.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Toter bei Zimmerbrand in Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.