AA

Toter bei Sturz eines Taxis in die Enns

Fahrgast überlebte leicht verletzt
Fahrgast überlebte leicht verletzt ©Canva
Im Ennshafen in Oberösterreich ist am Mittwoch ein Taxi in das Hafenbecken gestürzt.

Der Taxilenker konnte sich nicht aus dem Auto befreien und konnte nur noch tot geborgen werden, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung der Polizei. Sein Fahrgast überlebte leicht verletzt.

Fahrgast kann sich retten

Die Alarmierung bei den Einsatzkräften der Feuerwehr Enns sei um 17.08 Uhr eingegangen. Nach ersten Informationen war ein mit zwei Personen besetztes Taxi im Bereich des Ennshafens über die Kaimauer in das eiskalte Wasser der Enns gestürzt. Während sich der Fahrgast selbstständig aus dem sinkenden Auto befreien und aus dem Wasser retten konnte, kam für den Lenker des Fahrzeuges jede Hilfe zu spät. Der Taxilenker konnte nur noch leblos von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Toter bei Sturz eines Taxis in die Enns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen