Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Toter aus Dornbirner Ache geborgen

Der Mann wurde tot aus der Dornbirner Ache geborgen. (Im Bild die Dornbirner Ache nach Starkregen im Mai 2019).
Der Mann wurde tot aus der Dornbirner Ache geborgen. (Im Bild die Dornbirner Ache nach Starkregen im Mai 2019). ©Lerch
Am Samstagmorgen wurde der Polizei eine in der Dornbirner Ache treibende Person gemeldet. Der Mann konnte nur mehr tot geborgen werden.

Am Samstag, den 08.08.2020, gegen 06:45 Uhr wurde die Polizei von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle über den Fund einer in der Dornbirner Ache treibenden Person informiert.

Die Wasserrettung barg den Toten im Bereich Gütlestraße Höhe Wasserfall, aus der Dornbirner Ache. Der Tote konnte aufgrund seiner Dokumente sogleich identifiziert werden konnte. Es handelt sich dabei um einen 51-jährigen Mann. Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Obduktion soll Ursache klären

Die genauen Todesumstände sind noch unklar, eine Obduktion Anfang nächster Woche soll Aufschluss geben.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Toter aus Dornbirner Ache geborgen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.