Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Totalschaden nach Alkofahrt

Wald - Bei einem Unfall eines deutschen Alkolenkers in Vorarlberg sind am Samstagabend zwei seiner Mitfahrer verletzt worden. Der 22-jährige Fahrer aus Steißlingen (Baden-Württemberg) und ein weiterer Fahrzeuginsasse überstanden den Verkehrsunfall nach dem Besuch einer Après-Ski-Bar ohne Blessuren. Die Polizei stellte bei dem Lenker einen Blutalkoholwert von 1,7 Promille fest.

Gegen 19.30 Uhr fuhr der 22-Jährige aus Steißlingen (Baden-Württemberg) auf der Gemeindestraße “Oberen Gasse” in Wald am Arlberg in Richtung Dalaas. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand und prallte gegen ein Stallgebäude. Durch den Anprall drehte sich der Pkw und stürzte über eine ca. 1,20 Meter hohe Straßenböschung. Das Auto überschlug sich und kam dann auf der Fahrerseite liegend auf der Gemeindestraße zum Stillstand.

Zwei Mitfahrer, 21 und 20 Jahre alt, wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das KH Bludenz eingeliefert. Der Lenker selbst und ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt.

Am Pkw entstand Totalschaden. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest verlief mit 1,7 Promille positiv.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dalaas
  • Totalschaden nach Alkofahrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen