Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Torloses Remis für Altach in Mattersburg

Altach und Mattersburg konnten heute beide nicht überzeugen.
Altach und Mattersburg konnten heute beide nicht überzeugen. ©GEPA
Der SCR Altach musste sich im heutigen Auswärtsspiel beim SV Mattersburg nach 90 torlosen Minuten mit einem 0:0 zufrieden geben.

Nach dem verpassten Heimsieg gegen die Wiener Austria wollten die Altacher heute auswärts bei Mattersburg drei Punkte mitnehmen. Die Hausherren starteten allerdings besser in die Partie und kamen durch Kuen bereits in der 4. Minute zu einer großen Chance - der Ball ging aber glücklicherweise über das Tor von Schlussman Martin Kobras. In weiterer Folge entwickelte sich eine zerfahrene Partie ohne Höhepunkte - folgerichtig ging es nach enttäuschenden 45 Minuten mit einem 0:0 in die Pause.

Wenige Highlights auch in Halbzeit zwei

Den besseren Start erwischten dieses Mal die Altacher, die durch Gebauer in der 52. Minute die Chance auf das 0:1 hatten. Der Angreifer scheiterte jedoch an Mattersburg-Keeper Kuster. Das war es aber auch schon wieder an Höhepunkten in diesem Spiel, das nach 93 Minuten auf überschaubarem Niveau mit einem leistungsgerechten 0:0-Unentschieden endete. In der Tabelle bleiben die Altacher somit weiter drei Punkte vor dem heutigen Gegner auf dem 8. Rang.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Torloses Remis für Altach in Mattersburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen