Torjägerin fit, Feldkirch will zuhause gewinnen

©vmh
Im Heimspiel gegen die Füchse haben Lara Hanslik und Co. zwei Zähler eingeplant.

Am Samstag spielen die Damen des HC BW Sparkasse Feldkirch in der Reichenfeldhalle Feldkirch um 18 Uhr gegen den Tabellennachbarn die BT Füchse.

Die BT Füchse mussten zuletzt im Europa Cup gegen den LK Zug zwei Niederlagen hinnehmen. In den beiden Spielen verletzten sich zudem ihre Spielmacherinnen im Aufbau Nicoleta Zizic und Vanessa Magg. Somit fehlen zwei Stammspielerinnen, die es zu ersetzen gilt. Auf Feldkircher Seite kann Christoph Bobzin allmählich wieder aus dem Vollen schöpfen. Laura Seipelt-Fasching ist wieder mit dabei und auch Martina Nosch wird voraussichtlich ihr erstes Spiel diese Saison bestreiten.

Die Damen um Laura Seipelt-Fasching wollen am Samstag nichts anbrennen lassen und sich die nächsten zwei Punkte holen. „Wir sind sehr gut auf das Spiel vorbereitet. Wir werden uns auf unser Spiel konzentrieren und es den Gegnerinnen aufzwingen. Die zwei Punkte sollen schließlich hierbleiben!“, so Seipelt-Fasching.

Auch Trainer Christoph Bobzin ist guter Dinge: „Leider sind auch wir in den letzten Wochen nicht von Ausfällen verschont geblieben. Jetzt ist die Mannschaft aber wieder da und wir wollen die zwei Punkte. Das Team ist richtig motiviert und brennt darauf alles zu geben“.

Der Link zur aktuellen Tabelle:

https://www.oehb.at/de/bewerbe/frauenbewerbe/nul-OoeHB-WHA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Torjägerin fit, Feldkirch will zuhause gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen