Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Torgarantie und Kapitän könnte Austria Lustenau abhandenkommen

©Gepa
Ronivaldo steht auf dem Wunschzettel von Winterkönig SV Ried an erster Stelle

Austria Lustenau Torgarantie und Kapitän könnte im Frühjahr zum Winterkönig der 2. Liga nach Oberösterreich wechseln – Tauziehen hat begonnen – Entscheidung Anfang Jänner 2020

Geht es nach dem Winterkönig der 2. Liga, SV Ried, dann soll Austria Lustenau Kapitän und Torgarantie Ronivaldo (30) im Frühjahr die Oberösterreicher zurück in die österreichische Typico Bundesliga schießen. Der Führende in der Torschützenliste nach dem Herbstdurchgang steht auf dem Wunschzettel vom Christkind in Ried ganz oben. Es hat schon mehrere Gespräche zwischen der Lustenauer Austria und SV Ried in der Sache Ronivaldo gegeben. Ronivaldo selbst, ist über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in seiner Heimat Brasilien und wird erst zum Trainingsstart der Austria am 7. Jänner in Lustenau erwartet.

Bis dahin wird es höchstwahrscheinlich auch keine Entscheidung über einen möglichen Wechsel nach Ried geben. Ronivaldo sein Vertrag läuft mit Saisonende aus, daher müsste Ried eine Summe an die Austria überweisen. „Wollen Ronivaldo um jeden Preis halten. Ich gehe davon aus, dass er bei uns im Frühjahr spielen wird“, sagt Austria Lustenau Vorstandsmitglied Stephan Muxel.

Die Austria Lustenau zieht am 31. Jänner bei der Jahreshauptversammlung Bilanz. 61 Tore in 73 Pflichtspielen hat Ronivaldo für Austria Lustenau in den letzten zweieinhalb Jahren geschossen. Sein Marktwert laut Transfermarkt.at beläuft sich auf 400.000 Euro. Und Ried hat mit dem Spanier Jefte Sanchez nur einen einzigen gelernten Stürmer im Kader. Ronivaldo liegen auch seriöse Angebote aus dem Ausland vor. Es bleibt spannend, ob Ronivaldo in Lustenau bleibt. Er könnte der Austria ab dem neuen Jahr abhandenkommen und das wäre ein großer schmerzlicher Verlust.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lustenau
  • Torgarantie und Kapitän könnte Austria Lustenau abhandenkommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen