Tonart gibt den Ton an

Das Schülerorchester der Musikschule Tonart
Das Schülerorchester der Musikschule Tonart ©Christof Egle
Kirchenkonzert in Altach mit großer Besetzung
Musikschule Tonart Altach

Altach. Seine ganze Bandbreite und Vielseitigkeit präsentierten die Schüler der Musikschule Tonart kürzlich bei einem großen Konzert in der Altacher Pfarrkirche. Musikalisch konzentrierte sich man dabei fast ausschließlich auf die Epoche des Barocks, ein Anliegen sowohl von Lehrern als auch Schülern. Komponisten wie Georg Friedrich Händel oder Johann Sebastian Bach standen mit ihren Werken im Vordergrund. Verschiedene kleine Ensembles und Chöre sowie allen voran das große Schülerorchester zeigten ihr Können. Egal ob Streicher, Flöten, Gesang oder Orgel – das gemeinsame Musizieren trägt dabei wesentlich zum langfristigen Erfolg des Unterrichts bei, wie es der künstlerische Leiter der Schule Markus Pferscher, zusammenfasste. Durch die verschiedenen Arrangements und Zusammensetzungen kam beim Publikum, vor allem bestehend aus Familien und Freunden der Nachwuchskünstler, keine Langeweile auf, im Gegenteil. Einziger kleiner Wehmutstropfen des Abends war der doch spärliche Besucherandrang, der wohl hauptsächlich auf die im Vorfeld etwas spärlich ausgefallene Werbung zurückzuführen ist. Die zahlreichen talentierten Musiker hätten sich eine vollere Kirche verdient gehabt. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Tonart gibt den Ton an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen