AA

Tomaselli Gabriel Bau als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Auszeichnung für Tomasellli Gabriel Bau durch den Landeshauptmann.
Auszeichnung für Tomasellli Gabriel Bau durch den Landeshauptmann. ©Werner Micheli/Land Vorarlberg
Das Land Vorarlberg zeichnete das soziale Engagement von Tomaselli Gabriel Bau bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit aus: Dem Integrationspreis im September folgte am Freitag die Auszeichnung als familienfreundlicher Betrieb.

Baustelle und Familie unter einen Hut zu bringen ist keine einfache Aufgabe. Tomaselli Gabriel Bau stellte sich der Aufgabe trotzdem und wurde dafür am Freitag vom Land als familienfreundlicher Betrieb ausgezeichnet. Insgesamt erhielten nur drei Unternehmen aus der Baubranche diese Anerkennung.

Der Frauenanteil im Nenzinger Familienunternehmen ist naturgemäß niedrig. Zehn Prozent der Belegschaft sind weiblich. Aber bei Tomaselli Gabriel tragen auch die Männer ihren Teil der Verantwortung: „Aktuell ist unser erster Mann auf Väterkarenz“, berichtet Geschäftsführerin Barbara Tomaselli-Gabriel stolz. Auf die Bedürfnisse von Müttern und Vätern wird bei der Urlaubseinteilung Rücksicht genommen. Auch die Arbeitszeiten sind bei Bedarf in Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geregelt.

Vielfältiges Engagement
Nach dem Integrationspreis im September freut sich Geschäftsführer Philipp Tomaselli über die zweite Auszeichnung für soziales Engagement: „Wir brauchen für unseren Erfolg gute Arbeitskräfte und die brauchen gute Arbeitsbedingungen. Dafür tun wir einiges und darum schätzen wir die öffentliche Anerkennung.“

Info: www.tomaselligabriel.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Tomaselli Gabriel Bau als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen