Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolles Theaterstück begeisterte die Zuschauer

Die Amateur Schauspieler begeisterten Jung und Alt im Frödischsaal.
Die Amateur Schauspieler begeisterten Jung und Alt im Frödischsaal. ©Helmut Welte
Zwischenwasser – „Es prüfe, wer sich ewig bindet“, so hieß die fünfte Eigenproduktion des Frödischtheaters, der Theatergruppe Zwischenwasser. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – vor allem bei der Partnerwahl war ein Leitsatz für das selbst geschrieben Stück.
Theater Zwischenwasser

Das Publikum war gespannt, was die Theatergruppe unter der Leitung von Christian Urban zu bieten hatte, welche Überraschungen heuer geliefert werden. Und die zahlreichen Zuseher hatten ihr Kommen wahrlich nicht zu bereuen. Denn was die „Amateure“ auf die Bühne zauberten war schon ganz große Klasse .Karin Berchtold, Petra Ellensohn-Herkommer, Helmut Ender, Nikolaus Ess, Robert Heiterer, Marlies Kupnik, Manfred Kräutler, Ingrid Meier-Gutensohn und Werner Schnetzer sorgten
für massenhaft Lacher.
Der Inhalt “‘Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht doch was Bessres findet’ – so eine alte Weisheit, die Eltern gerne nennen, um die Partnerwahl ihrer Kinder aufzubessern. Viele  Facetten des täglichen Lebens, ob bei einer gescheiterten Hochzeit, bei der Eheberatung, der Partnervermittlung, bei der doch noch gütig endenden Scheidung oder schlussendlich der über die Jahre zur Routine werden Liebe, wurden dabei in teils realistischer Weise zum Besten gegeben.
Das Publikum, darunter Hausherr Bürgermeister Josef Mathis mit Gattin, Vize – Bürgermeister Johannes Welte, Maler Walter Schnetzer, Volleyball Guru Gerwin
Mayerhofer
mit Gattin Erika, Supro Leiter Andreas Prenn und Cornelia, Obst und Gartenbau Chef Reinhard Geser honorierte die Leistung der neun Darsteller mit tosendem Applaus.
Jedenfalls wieder ein toll gelungener Theaterabend mit dem Frödischtheater, der
auch für die Zukunft einiges erwarten lässt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Tolles Theaterstück begeisterte die Zuschauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen