Toller Abschluss der Hallensaison für den Röthner Nachwuchs

Die Bambinis boten Fussball mit Herz und Spaß.
Die Bambinis boten Fussball mit Herz und Spaß. ©hwe
Einmal mehr Fußball mit Herz, einmal mehr Spaß am Kicken, einmal mehr eine tolle Vorstellung des SC Röthis Nachwuchs beim Hallenturnier in Rankweil.
NW-Teams

Am Sonntagmorgen ließen die beiden SCR Bambini Teams unter Conny und Anja Simmoleit zusammen mit ihren Freunden aus den anderen Clubs die Herzen der vielen Fußballfans höherschlagen. Fußball mit Herz und Freude, aber auch schon beachtliches Können und extreme Fairness, standen im Mittelpunkt. Die Freude, der Spaß an der Bewegung und das beim Kicken, war bei jedem einzelnen Mädchen und Buben deutlich spürbar und wurde auch von den vielen Zuschauern mit großem Applaus bedacht. Am Nachmittag zeigte die Spielgemeinschaft SC Röthis/FC Sulz der unter 14- jährigen was in ihnen steckt. Mit tollem Hallenfußball reichte es für die Mannschaft von Christoph Weber und Herbert Hejeck den tollen 2. Platz hinter den Alterskollegen aus Hohenems. Den Vogel schoss die U 13 des SC Röthis ab. Nicht weniger als drei Teams beteiligten sich beim traditionellen Rankweiler Turnier. In Gruppe 1 gelang dem Team um Trainer Willi Domig der starke 3. Platz. Die Jungs von Andreas Kaufmann setzten dann am Nachmittag noch einen drauf, gewannen die Gruppe zwei mit dem Punktemaximum und ohne Gegentor. Den tollen Erfolg komplettierte das U 13 B-Team mit Trainer Sigi Gsodam, dass sich Platz 3 erkämpfte. Bereits am vergangenen Wochenende schloss die U10 des SC Röthis die Hallensaison mit einem 5. Platz in der Rankweiler Halle ab.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Toller Abschluss der Hallensaison für den Röthner Nachwuchs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen