Toller 3:1 Sieg gegen Höchst: Der SV typico Lochau bleibt Tabellenführer

Die gefeierten Lochauer Torschützen im Spiel SV typico Lochau gegen Höchst: Raphael Mathis (Nr. 23), Stefan Maccani (Nr. 10) und Misel Saric (Nr. 13) mit Tormann Sandro Eichhübl.
Die gefeierten Lochauer Torschützen im Spiel SV typico Lochau gegen Höchst: Raphael Mathis (Nr. 23), Stefan Maccani (Nr. 10) und Misel Saric (Nr. 13) mit Tormann Sandro Eichhübl. ©Schallert / BMS
Lochau. Der SV typico Lochau ringt den FC Höchst mit 3:1 nieder und behauptet weiterhin die Tabellenführung in der Vorarlbergliga. „Wir haben dieses wichtige Spiel gewonnen und wollen am nächsten Wochenende in Hard die Herbstmeisterschaft einfahren“, so Cheftrainer Rifat Sen.
Bilder vom Spiel SV typico Lochau gegen den FC Höchst

Rund 300 Zuschauer sahen im Stadion Hoferfeld ein sehr abwechslungsreiches Match mit guten Chancen auf beiden Seiten. Doch erst in der 67. Minute gelang Misel Saric der verdiente Führungstreffer zum 1:0, Raphael Mathis legte in der 74. Minute nach schöner Vorlage von Stefan Maccani mit dem 2:0 nach.

Nichts für schwache Nerven war die spannende Schlussphase. Denn das Elfmetertor in der 87. Minute durch den Höchster Goalgetter Julian Rupp zum 2:1 Anschlusstreffer gab seiner Mannschaft noch einmal viel Auftrieb, und sie drängten vehement auf den Ausgleich. Doch in Minute 90 plus 2 legte der Lochauer Goalgetter Stefan Maccani nach und jagte das Leder mit seinem 17. Saisontreffer zum viel bejubelten 3:1 Sieg in die Maschen.

So behauptet der SV typico Lochau weiterhin die sensationelle Tabellenführung in der Vorarlbergliga. Da auch die Verfolger Alberschwende und Göfis gewonnen haben, geht es für die Lochauer am nächsten Samstag in Hard erstmals in der Vereinsgeschichte um den inoffiziellen Vorarlbergliga-Herbstmeistertitel.

Termin-Aviso – die weiteren Spiele

Im letzten Spiel der offiziellen Herbstmeisterschaft muss der SV typico Lochau am Samstag, dem 23. Oktober, noch zum FC Hard. Spielbeginn im Waldstadion in Hard ist um 16 Uhr. In der vorgezogenen Rückrunde (18. Runde / Frühjahrsmeisterschaft) geht es am Samstag, dem 30. Oktober, zu einem weiteren Auswärtsspiel nach Fußach, und im letzten Spiel in diesem Jahr empfängt der SV typico Lochau am Samstag, dem 6. November, um 14 Uhr noch den VfB Bezau.

Alle Informationen findet man auf der Homepage des SV typico Lochau unter http://svlochau.at 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Toller 3:1 Sieg gegen Höchst: Der SV typico Lochau bleibt Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen