Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Leistungen trotz dichtem Nebel

Brand. Nebel und die damit verbundene schlechte Sicht machten am Sonntag trotz redlicher Bemühungen des Wintersportverein Bludenz die Austragung der Bezirksmeisterschaften in Ski-Alpin in Brand unmöglich.

Während die Kinderklassen noch bei regulären Bedingungen starten konnten, musste der Start der Schülerklassen immer wieder verschoben und schlussendlich doch noch abgesagt werden. Die Sieger der einzelnen Kategorien in den Kinderklassen waren Elena-Maria Mitschnig (SC Brand), Jakob Meier (WSV Nenzing), Mailin Studer (SC Bürs), Marc Jochum (WSV Sonntag), Emily Lossau (SC Brand), David Rajh (WSV Nenzing), Anna-Lena Dünser (WSV Sonntag), Moritz Meier (WSV Nenzing), Emma Bertel (SC Brand) sowie Mathias Bertsch (WSV Ludesch).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Tolle Leistungen trotz dichtem Nebel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen