Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Bilanz bei den Deutschschweizer Meisterschaften

Ein starkes Bludenzer Team
Ein starkes Bludenzer Team ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Bludenz (dk). Das Bludenzer BMX-Sparkassenteam bot bei den diesjährigen Deutschschweizer Meisterschaften (DSM) eine feine Gesamtleistung.

Die Bludenzer sicherten sich durch Laura Fercher, Andre Dutczak, Hannah Muther und Bjarne Schedler gleich vier Meistertitel, einen Vizemeistertitel durch Alfred Hugl sowie eine Bronzemedaille durch Leo Hugl. Fünf “Blecherne” und zwei weitere Top-8-Platzierungen rundeten die tolle Bilanz des heimischen Teams ab.

Ergebnisse DSM-Gesamtwertung: 1. Dutczak Andre (Cruiser 14+) – 1. Fercher Laura (Girls 7/8) – 1. Muther Hannah (Girls 13/14) – 1. Schedler Bjarne (Boys 14/15) – 2. Hugl Alfred (Men 25+) – 3. Hugl Leo (Cruiser -13) – 4. Jantsch Mario (Boys 5/7) – 4. Holdermann Hannah (Girls 9/10) – 4. Muther Valentin (Boys 10/11) – 4. Dovjak Adrian (Boys 12/13) – 4. Jäger Annika (Girls 13/14) – 7. Fercher Luca (Boys 10/11) – 8. Dutczak Andre (Men 16+) – 10. Ender Frederick (Men 16+) – 12. Caser Fabian (Boys 10/11) – 13. Muther Noah (Men 16+) – 15. Hugl Leo (Boys 12/13)

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Tolle Bilanz bei den Deutschschweizer Meisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen