AA

Tödlicher Verkehrsunfall in Vorarlberg: 88-Jährige von Pkw erfasst

88-jährige verstarb an der Unfallstelle
88-jährige verstarb an der Unfallstelle ©APA
Feldkirch - Eine 88-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochabend in Feldkirch von einem Pkw erfasst. Die Pensionistin verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein 40-jähriger Mann fuhr am Mittwoch gegen 18:50 Uhr mit seinem Pkw auf der Reichsstraße in Feldkirch in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Jugendherberge dürfte eine 88-jährige Frau zu Fuß die Fahrbahn überquert haben. Der Pkw-Lenker übersah die dunkel bekleidete Fußgängerin auf der Fahrbahn und erfasste sie trotz eingeleiteter Vollbremsung mit der Stoßstange seines Fahrzeuges.

Die Frau wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe und in weiterer Folge zu Boden geschleudert. Dabei zog sie sich tödliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alko-Test verlief negativ. Am Unfallort waren zwei Rettungswagen mit sechs Sanitätern und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit drei Mann, sowie sechs Beamte der Polizei im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Vorarlberg: 88-Jährige von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.