AA

Tödlicher Unfall in Schnepfau

Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Fahrers feststellen.
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Fahrers feststellen. ©VOL.AT/Mayer
In der Nacht auf Donnerstag kam es auf der L200 in Schnepfau zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Tödlicher Unfall in Schnepfau

Der 22-jährige Pkw-Fahrer war gegen 01:40 Uhr nach Mellau unterwegs. Im Gemeindegebiet von Schnepfau geriet er aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand. Nach etwa 130 Metern gelang es dem Lenker wieder auf die Fahrbahn zu kommen, wobei er in der Folge über die Gegenfahrbahn fuhr und seitlich gegen einen Baum prallte. Der im Unfallfahrzeug eingeklemmte Lenker musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere geborgen werden. Der eingetroffene Arzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Die Feuerwehren Schnepfau, Au und Egg waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften am Unfallort.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnepfau
  • Tödlicher Unfall in Schnepfau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.