Tödlicher Pkw-Unfall in Laterns

Mann wurde vermutlich vom eigenen Auto überrollt
Mann wurde vermutlich vom eigenen Auto überrollt ©Dietmar Mathis
Laterns - Tragischer Unfall in Laterns endet tödlich: Direkt vor seinem Haus ist ein 57-jähriger Mann mit seinem Pkw abgestürzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Mann mit Auto abgestürzt

Bereits in der Nacht auf Donnerstag dürfte der 57-Jährige mit seinem Wagen verunglückt sein. Ein Anrainer bemerkte den Unfall am Morgen gegen 6.30 Uhr und verständigte daraufhin die Polizei. Für den Verunfallten kam jede Hilfe zu spät: Der zu Hilfe gerufene Notarzt konnte nur mehr seinen Tod feststellen.

Der Laternser war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei in der Nacht auf der Mazonastraße bergwärts unterwegs, als er aus unbekannter Ursache mit dem Wagen von der Straße abkam und rund 200 Meter einen Hang hinabstürzte. Das Fahrzeug überschlug sich dabei mehrmals, der Fahrer selbst wurde aus dem Auto geschleudert und von diesem überrollt. Neben seinem komplett demolierten Wagen wurde der 57-Jährige schließlich gefunden. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Laterns
  • Tödlicher Pkw-Unfall in Laterns
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.