AA

Tödlicher Unfall

Der deutsche Bahnradsport-Bundestrainer ist bei einer Übungsfahrt tödlich verunglückt.[7.3.2000]

Der deutsche Bahnradsport – Bundestrainer Robert Lange (52) ist am Dienstag im Krankenhaus von Palma de Mallorca seinen am Vortag bei einer Trainingsausfahrt erlittenen Verletzungen erlegen.

Während des Trainingslagers der Nationalmannschaft in Mallorca war Lange, selbst auf einem Fahrrad sitzend, am Montag von einem entgegenkommenden Auto frontal erfasst worden. Sein Bahn-Vierer hatte im Vorjahr den WM-Titel erobert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Tödlicher Unfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.