Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Todesfall im Tiergarten Schönbrunn: Trauer um Katze "Lilly"

Die Katze musste wegen eines Tumors eingeschläfert werden.
Die Katze musste wegen eines Tumors eingeschläfert werden. ©pixabay.com (Sujet)
Der Wiener Tiergarten Schönbrunn trauert um seine Katze "Lilly". Die getigerte Samtpfote war vor vielen Jahren als Mäusejägerin in den Elefantenpark eingezogen.

"Die hübsche Tigerkatze hat nicht nur viele Mäuse gefangen, sondern war bei den Besuchern fast so beliebt wie die Elefanten." Nun musste sie im Alter von 14 Jahren wegen eines Tumors eingeschläfert werden.

Der Tiergarten stellte ein Bild der Katze online und rief dazu auf, Fotos der Katze in den Kommentaren zu posten. Zahlreiche Fans der Facebook-Seite folgten dem Aufruf.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Todesfall im Tiergarten Schönbrunn: Trauer um Katze "Lilly"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen