Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tobias Muther gewinnt Italian Open

v.l. die beiden drittplatzierten Italiener, Tobias Muther (KC Götzis) und der Finalgegner aus Mazedonien
v.l. die beiden drittplatzierten Italiener, Tobias Muther (KC Götzis) und der Finalgegner aus Mazedonien ©Karateclub Götzis
Bilder vom Turnier

Am Samstag, den 31. März kämpften Rebecca Rieder, Jan Loacker,  Tobias Muther und Jan Fleisch für den Karateclub Loacker Recycling Götzis bei den Italian Open erfolgreich um Medaillen. Dieses Turnier mit 1200 Startern lockt alljährlich die Karate Elite nach Mailand.

Tobias Muther ist in Topform. Er kämpft sich erfolgreich bis ins Finale, lässt keinen gegnerischen Punkt zu. Auch im Finale ist er unschlagbar,  gibt  nochmal Alles und gewinnt  überlegen 2 :0.

Der Auftakt für Rebecca Rieder verläuft erfolgreich, sie  verliert  und kämpft sich tapfer zurück auf Platz drei.

In der Klasse U21 weht ein kalter Wind. Jan Fleisch startet gut, kommt  in die Trostrunde, siegt  noch einmal,  bevor dann in der vierten Runde Endstation ist.

Jan Loacker startet sofort durch. Mit einer Beintechnik geht er 3:0 in Führung. Sein Gegner kontert sofort, holt auf  und Jan  scheidet  leider aus.

Tobias Muther 1. Platz Junioren U 18 +76 kg

Rebecca Rieder  3. Platz Junioren U 18 -53 kg

Jan Fleisch 5. Platz U 21 -68 kg

Jan Loacker Teilname Junioren U 18 -68 kg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Tobias Muther gewinnt Italian Open
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen