Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tobias Jenny dominierte bei der Gapfohl-Trophy

Der Vorarlberger Mountainbike Cup ging in die in Gapfohl in die dritte Runde. Bei besten Bedingungen und einer starken Beteiligung wurde die 2. Gapfohl Trophy ausgefahren.

Die perfekte Organisation wurde mit einer Teilnehmersteigerung von 100-Prozent gegenüber 2007 belohnt. Am Start war die Elite der Vorarlberger Hobby Mountainbike Sportler.

Erstmals konnte Tobias Jenny (Sport Harry/MTBC Montafon) seinen Silbertaler Konkurrenten Hermann Ammann (Intersport Montafon Racing Team/MTBC Montafon) auf den 2. Platz verweisen und den Tagessieg einfahren. Bei den Damen war ebenfalls ein starkes Feld am Start. Burtscher Sandra aus Nüziders (RS Team Bachmann) konnte vor Veronika Denk aus Dornbirn (Team Radcult Wolfurt) die Führung im Cup ausbauen.

Als Gesamt 27. stellte der erst 15-jährige Daniel Zugg aus St. Gallenkirch (MTBC Montafon) seine gute Form unter Beweis und deklassierte seine jugendlichen Konkurrenten deutlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Laterns
  • Tobias Jenny dominierte bei der Gapfohl-Trophy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen