AA

Titelverteidiger HC Hard will mit Sieg gegen Ferlach das Final-4 Ticket lösen

©alexandra köß

Die Roten Teufel treffen im ÖHB Cup Viertelfinale am Freitag, den 22. März 2024 in der Sporthalle am See auf Liga-Konkurrenten SC Ferlach. Der Anpfiff des K.o.-Duells um den Einzug ins ÖHB Cup Final 4 erfolgt um 19 Uhr.

Nach drei Auswärtsspielen in Folge – Runde 1 gegen UHC Absam, Runde 2 gegen Handball Tirol, Achtelfinale gegen HC Linz – ist im ÖHB Cup Viertelfinale endlich Heimspielzeit in der Sporthalle am See angesagt.

Die am 20. Februar erfolgte Auslosung der Viertelfinalpaarungen beschert den Roten Teufel ein erneutes Aufeinandertreffen mit Liga-Konkurrenten SC Ferlach. Nur drei Wochen nach der letzten Begegnung stehen sich Hard und Ferlach wieder gegenüber und dabei haben die Roten Teufel noch eine Rechnung mit den Kärntnern offen. Im ÖHB Cup Viertelfinale wollen sich Kapitän Dominik Schmid & Co. für die Auswärtsniederlage in der Rückrunde des HLA MEISTERLIGA Grunddurchganges revanchieren.

Der Weg ins ÖHB Cup Viertelfinale führte den SC Ferlach über einen 20:37-Auswärtssieg gegen UHC Graz (Runde 1) und einen 26:30-Auswärtssieg gegen UHC Hollabrunn (Runde 2). Im Achtelfinale waren die Kärntner abermals auswärts gefordert. Mit einem 25:31 Erfolg fixierten sie gegen Atzgersdorf aus der HLA CHALLENGE einen Platz unter den TOP-8 Teams des Bewerbs.

Auch in der HLA MEISTERLIGA legte der SC Ferlach im Frühjahr 2024 einen erfolgreichen Lauf aufs Parkett. In sechs absolvierten Spielen gelang es den Kärntnern, sich viermal die volle Ausbeute von zwei Punkten zu sichern, darunter auch in der Rückrunde gegen Hard. Ohne Punktezuwachs auf dem eigenen Konto endeten die beiden Auswärtsspiele gegen die HSG Holding Graz und zuletzt gegen Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol.

Nikola Stevanovic, Rückraum Rechts ALPLA HC Hard

„Ferlach ist ein sehr gefährliches Team, das viel Qualität im 1 gegen 1 hat und im Spiel über den Kreisläufer. Wenn wir es schaffen, sie durch eine stabile und aggressive Deckung damit zu entwaffnen, glaube ich, können wir ins Final 4 einziehen und uns für das letzte Ligaspiel revanchieren.“

ÖHB Cup Viertelfinale

ALPLA HC Hard vs. SC Ferlach

Freitag, 22. März 2024, 19 Uhr 

Sporthalle am See, Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Titelverteidiger HC Hard will mit Sieg gegen Ferlach das Final-4 Ticket lösen