AA

Titelkandidat Pustertal kommt in die Rheinhalle

©Verein
Am Dienstag Abend gastiert mit dem HC Pustertal einer der Titelkandidaten in der Rheinhalle Lustenau.

Spielbeginn in der Rheinhalle Lustenau ist um 19.30 Uhr. Gemeinsam mit den Rittner Buam ist die Mannschaft aus Bruneck an der Tabellenspitze. Das erste Spiel gegen die Südtiroler verloren die Lustenauer mit 1:3, konnten jedoch die Partie lange Zeit offen gestalten. Weiterhin plagen die Lustenauer Verletzungssorgen. Das Trio Thomas Auer, Michael Kutzer sowie Johannes Lins fallen fix aus. Auch hinter dem Einsatz von Marcel Witting steht nach einer Oberkörperverletzung ein großes Fragezeichen.

Lustenaus Coach Gerald Ressmann bezeichnet das Team aus dem Pustertal als eines der besten Teams der Liga: „Die Südtiroler sind sowohl technisch als auch eisläuferisch ein sehr starkes Team, haben mit Thomas Tragust einen Top-Torhüter, verfügen über erstklassige Legionäre und haben einige italienische Nationalspieler in ihren Reihen. Trotzdem werden wir heute alles geben, um die Niederlagenserie zu beenden um die nächsten drei Punkte anschreiben zu können.

Wir haben wohl viermal in Folge verloren (zweimal in der Overtime), doch wer die Spiele gesehen hat weiß, dass wir jeweils über weite Strecken der Spiele die bessere Mannschaft waren. Sorgen würde ich mir machen, wenn wir keine Chancen herausspielen würden und die schlechtere Mannschaft wären. Wir müssen versuchen über 60 Minuten unser bestes Eishockey zu geben und den direkten Zug zum Tor zu suchen. Dann sind auch beim Spiel gegen den HC Pustertal Punkte möglich“, so Gerald Ressmann, Trainer des EHC Alge Elastic Lustenau.

EHC Alge Elastic Lustenau : HC Pustertal

Dienstag, 6. Dezember 2016, 19.30 Uhr, Rheinhalle Lustenau

Schiedsrichter: Alex Lazzeri, René Strasser, Patrick Kalb, Omar Pinie

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Titelkandidat Pustertal kommt in die Rheinhalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen