Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tischtennislegenden unter sich

So sehen Sieger aus - das Team Australien sicherte sich 2019 den Ping Pong-Titel bei der Oberschorbacher WM.
So sehen Sieger aus - das Team Australien sicherte sich 2019 den Ping Pong-Titel bei der Oberschorbacher WM. ©Thurnher
Die Fasnatzunft Oberschorbach lud zur 8. Ping Pong Raser WM.
Tischtennislegenden unter sich

Dornbirn. Wenn Jogi´s letzte Hoffnung aus Kolumbien, die Superfreunde aus China und der Dynamo Buschenschank an die Tischtennisplatte treten, ist es wieder soweit. Dann heißt es: „Alles Ping Pong beim Oberschorbach!“ So geschehen vergangenen Samstag, als der umtriebige Fasnatverein zur bereits 8. Ausgabe der inzwischen legendären Sportveranstaltung lud. 32 Mannschaften kämpften wieder um den begehrten Weltmeistertitel – und die Besucher wurden nicht enttäuscht. Geboten wurden äußerst spannende Partien am eigens für diesen Spaßbewerb konstruierten „Mohren-Tischtennistisch“, die für ordentlich Nervenkitzel auf den Zuschauerrängen sorgten. Auch das bunte Rahmenprogramm für Jung und Alt abseits vom Turniergelände konnte sich sehen lassen.

So amüsierten sich die kleinen Gäste beim Dornbirner Spielebus und beim Kinderschminken. Für die ältere Generation ging es zum Feiern an die Jubiläums-Bar – kreativ gestaltet von Helmut Schmidinger. Diese wurde dementsprechend zahlreich frequentiert. Die Oberschorbächler hatten heuer nämlich gleich doppelten Anlass zum Feiern. Neben Ping Pong stand vor allem das 20-jährige Bestehen der Fasnatzunft im Mittelpunkt. Und auch hier bewiesen die geselligen Mitglieder „weltmeisterliche“ Ausdauer. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgelassen Party gemacht und selbstverständlich auch auf die neuen Ping Pong Weltmeister angestoßen. 2019 konnte sich das Team Australien (TC Lustenau) mit Mannschaftsführer Marco Breuss den Pokal sichern.

In Kürze steigt bereits das nächste Großereignis für die Fasnatzunft Oberschorbach. Am 16. November lädt der Verein zur offiziellen 20. Jahre-Geburtstagsfeier.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Tischtennislegenden unter sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen