Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tischfußballturnier des IfS-Mühletor

Nüziders - Im Rahmen der Walgauschau 2008 fanden die Endrundenspiele des 1. WALGAUCUP im Tischfußball statt. Gestartet wurde bereits Mitte Juni mit den Qualifikationsrunden.

In den Vorrundenbegegnungen innerhalb der teilnehmenden Projektgemeinden Schlins, Ludesch, Bludesch, Nüziders, Röns und Nenzing wurden die stärksten Spieler und Spielerinnen in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed ermittelt.

Dank der zahlreichen jugendlichen Helfer und Helferinnen wurde das Endrundenevent mit seinen Finalspielen auf der Hauptbühne zu einem vollen Erfolg. Ein besonderer Dank gebührt den einzelnen Sponsoren sowie der Initiative „Kinder in die Mitte“ und „Sport Vorarlberg“. Durch deren Unterstützung warteten imposante Pokale und tolle Sachpreise auf die GewinnerInnen.

Den Gesamtsieg entschieden Martina Konzett und Sabrina Stemmer aus Nüziders für sich. Das Jahr 2009 wird zeigen, ob die Gemeinde Nüziders den Titel erfolgreich verteidigen kann, oder ob sich die Teams einer anderen Gemeinde durchsetzten können.

Koordiniert wurde dieses Schwerpunktprojekt der IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor vom Walgausozialarbeiter Ulrich Lindner. Ziel war es, eine noch größere Vernetzung der Jugendtreffs und Entscheidungsträger des Walgaus zu erreichen.

Der Veranstalter bedankt sich an dieser Stelle bei allen HelferInnen sowie beim Team der Firma Brucha für den Standort und die zuvorkommende Unterstützung an den drei Arbeitstagen.

(Quelle: IfS)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nüziders
  • Tischfußballturnier des IfS-Mühletor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen